Harry potter und der stein der weisen film herunterladen

Harry erholt sich im Krankenhaustrakt der Schule mit Dumbledore an seiner Seite. Dumbledore erklärt, dass der Stein zerstört wurde und Ron und Hermine sicher sind. Dumbledore verrät auch, wie Harry Quirrell besiegen konnte: Als Harrys Mutter starb, um ihn zu retten, gab ihr Tod Harry einen liebevollen Schutz gegen Voldemort. Harry, Ron und Hermine werden für ihre heldenhaften Darbietungen mit Hauspunkten belohnt und binden sie mit Slytherin auf den ersten Platz. Dumbledore vergibt dann zehn Punkte an Neville für den Versuch, das Trio zu stoppen, und gewährt Gryffindor den House Cup. Harry kehrt für den Sommer nach Hause zurück und freut sich, endlich ein richtiges Zuhause in Hogwarts zu haben. Harry Potter und der Stein des Zauberers ist wirklich eine Geschichte für alle Altersgruppen, die ewig andauern wird. Sie fragen sich, ob Harry Potter und der Stein des Zauberers für Ihre Kinder in Ordnung ist? Nachdem er die Aufgaben überstand, entdeckt Harry, dass es der Lehrer Quirinus Quirrell war, der versuchte, den Stein für sich zu beanspruchen: Snape hatte Harry eigentlich die ganze Zeit beschützt. Quirrell entfernt seinen Turban und enthüllt einen schwachen Voldemort, der auf dem Hinterkopf lebt.

Durch eine Verzauberung, die Dumbledore platziert hat, findet Harry den Stein in seinem Besitz. Voldemort versucht, den Stein von Harry im Austausch für die Wiederbelebung seiner Eltern zu verhandeln, aber Harry weigert sich. Quirrell versucht, Harry als Reaktion zu töten; er wird jedoch getötet, nachdem Harry seine Haut verbrannt, Quirrell zu Staub reduziert und Voldemorts Seele aus seiner Asche auferstehen lässt. Harry wird dabei bewusstlos geschlagen. Familien können über die Harry Potter Buchreihe sprechen, die Harry Potter und den Stein des Zauberers und die anderen Filme inspiriert hat. Mögen Sie die Bücher oder Filme besser? Obwohl Steven Spielberg zunächst über die Regie des Films verhandelte, lehnte er das Angebot ab. [32] Spielberg wollte angeblich, dass die Verfilmung ein Animationsfilm sein sollte, mit dem amerikanischen Schauspieler Haley Joel Osment, der Harry Potters Stimme zur Verfügung stellte[33] oder einem Film, der auch Elemente aus nachfolgenden Büchern einbezog. [34] Spielberg behauptete, dass es seiner Meinung nach wie “Enten in einem Fass schießen” würde.

Es ist nur ein Slam-Dunk. Es ist wie eine Milliarde Dollar abzuheben und auf Ihre persönlichen Bankkonten zu legen. Es gibt keine Herausforderung.” [35] Rowling behauptet, dass sie keine Rolle bei der Auswahl der Regisseure für die Filme gespielt habe und dass “[ein]Nyone, der glaubt, ich hätte (oder würde) ihn [sic] [sic] hätte ,,,Die sorgsam” bedient werden.” [36] Heyman erinnerte daran, dass Spielberg sich entschloss, stattdessen A.I. Artificial Intelligence zu leiten. Harry Potter and the Philosopher es Stone (in den Vereinigten Staaten als Harry Potter und der Stein des Zauberers veröffentlicht) ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm von Chris Columbus aus dem Jahr 2001.